Sony A77II | Meine Kameraeinstellungen für die Wildlife- und Naturfotografie

Über die Suchbegriffauswertung von WordPress sehe ich, dass regelmäßig Besucher auf meinem Blog landen, die auf der Suche nach passenden Einstellungen an der Sony A77II – meiner Hauptkamera – für die Wildlife- und Naturfotografie sind.  Fündig wurden sie auf meiner Seite bis jetzt nicht. Mit diesem Blogartikel soll sich das ändern. Lest, wie ich die Sony A77II für die Naturfotografie konfiguriere. „Sony A77II | Meine Kameraeinstellungen für die Wildlife- und Naturfotografie“ weiterlesen

Advertisements

Ein (fotografischer) Jahresrückblick 2017

Nur noch wenige Tage und das Jahr 2017 ist gänzlich Geschichte. Zeit für den obligatorischen Jahresrückblick. Wie lief es mit dem Blog? Was sind meine persönlichen Lieblingsfotos aus den letzten (noch nicht ganz) 8760 Stunden? Welche Ziele, die ich mir beim letzten Jahresrückblick gesetzt habe, konnte ich erreichen? Welche Änderungen wird es geben?
Im Artikel gibt´s die Antworten. „Ein (fotografischer) Jahresrückblick 2017“ weiterlesen

Thailand Reisebericht und Tipps | Teil 2: Koh Lanta – Dschungel, Affen und Meer

Ich bin kein Wintermensch und gerade dem grauen und nasskalten Winter hier in Schleswig-Holstein kann ich gar nichts abgewinnen. Insofern sehne ich mich beim Schreiben dieses 2. Teils meines Thailand Reiseberichtes wieder nach Koh Lanta, der Tropensonne, Shorts und Flip Flops. Lest nun, was die Insel Koh Lanta im Süden Thailands so sehens- und lebenswert macht. „Thailand Reisebericht und Tipps | Teil 2: Koh Lanta – Dschungel, Affen und Meer“ weiterlesen

Landschaftsfotografie im Harz | Kurztrip zu den Ilsefällen

Der goldene Herbst hat Einzug gehalten – für den Landschaftsfotografen hat damit eine sehr reizvolle Jahreszeit begonnen. Schon länger hatte ich mir vorgenommen, mich im Harz ein paar Tage der Landschaftsfotografie zu widmen. Jetzt, Mitte Oktober, schien die Zeit dafür perfekt!
„Landschaftsfotografie im Harz | Kurztrip zu den Ilsefällen“ weiterlesen

Foto(s) der Woche #28 – Libellen und Moorpanorama

Was tut man nicht alles für sein liebstes Hobby – um 3:30 Uhr in der Frühe klingelte der Wecker, damit ich rechtzeitig zum besten Licht an meiner Fotolocation sein würde.

Heute stand ein Moorpanorama auf dem fotografischen Wunschzettel. „Foto(s) der Woche #28 – Libellen und Moorpanorama“ weiterlesen