Landschaftsfotografie im Harz | Kurztrip zu den Ilsefällen

Der goldene Herbst hat Einzug gehalten – für den Landschaftsfotografen hat damit eine sehr reizvolle Jahreszeit begonnen. Schon länger hatte ich mir vorgenommen, mich im Harz ein paar Tage der Landschaftsfotografie zu widmen. Jetzt, Mitte Oktober, schien die Zeit dafür perfekt!
„Landschaftsfotografie im Harz | Kurztrip zu den Ilsefällen“ weiterlesen

Advertisements

Foto(s) der Woche #28 – Libellen und Moorpanorama

Was tut man nicht alles für sein liebstes Hobby – um 3:30 Uhr in der Frühe klingelte der Wecker, damit ich rechtzeitig zum besten Licht an meiner Fotolocation sein würde.

Heute stand ein Moorpanorama auf dem fotografischen Wunschzettel. „Foto(s) der Woche #28 – Libellen und Moorpanorama“ weiterlesen

Foto der Woche #27 – Die Kreuzkröte

Montag Abend war ich beruflich mit einem Kollegen in einer Kiesgrube unterwegs. Mit dabei war meine Kamera mit aufgesetztem Makroobjektiv, denn Kiesgruben beherbergen mitunter eine spannende Flora und Fauna.
Das fotografische Ergebnis dieses Abends seht ihr in diesem Blogbeitrag. „Foto der Woche #27 – Die Kreuzkröte“ weiterlesen

Foto(s) der Woche #26 – Makrofotografie am Moorsee

Seit ein paar Tagen bin ich nun in Besitz eines gescheiten Makroobjektives. Am heutigen Samstag ging es früh raus ins Moor zusammen mit Sören von Naturfokussiert, um mich ein wenig in der Makrofotografie zu üben.
Ein paar Resultate des fotografischen Ausfluges seht ihr in diesem Blogpost! „Foto(s) der Woche #26 – Makrofotografie am Moorsee“ weiterlesen

Foto(s) der Woche #24 – Eichhörnchen und ein unsichtbarer Waldkauz

Ich war mir fast sicher – heute würde ich endlich einen Waldkauz vor die Linse bekommen. Auf einen sehr guten Tip hin habe ich mich heute auf den Weg gemacht, um diesen heimlichen Gesellen aufzuspüren. „Foto(s) der Woche #24 – Eichhörnchen und ein unsichtbarer Waldkauz“ weiterlesen