Sigma 105mm f2.8 EX DG Makro – Mein Erfahrungsbericht

Intensive Recherche, Preisvergleiche und das Lesen von Tests gingen meinem Kauf des Sigma 105mm f2.8 EX DG Makroobjektives voraus. Der Markt bietet durchaus eine Vielzahl an interessanten Alternativen – warum meine Wahl letzten Endes auf das Sigma fiel und wie es sich im fotografischen Alltag schlägt, lest ihr in diesem Praxisbericht.

„Sigma 105mm f2.8 EX DG Makro – Mein Erfahrungsbericht“ weiterlesen

Meine Eindrücke vom Lowepro Flipside 400 AW Fotorucksack

Lange habe ich nach einem Fotorucksack gesucht, der möglichst all meinen Anforderungen gerecht wird. Seit einigen Monaten nutze ich nun den Lowepro Flipside 400 AW, mit dem ich sehr zufrieden bin. In diesem Erfahrungsbericht möchte meine Eindrücke mit dem interessierten Leser teilen. Vorneweg: Die eierlegende Wollmilchsau gibt es auch unter den Fotorucksäcken nicht. Einige Abstriche müssen wohl immer gemacht werden – mehr erfahrt ihr im folgenden Artikel. „Meine Eindrücke vom Lowepro Flipside 400 AW Fotorucksack“ weiterlesen

Acht Monate mit der Sony SLT A77 II – Erfahrungsbericht

Anfang des Jahres habe ich mir die Sony SLT A77 II (ILCA-77M2) geholt, nachdem ich zuvor bereits längere Zeit mit Sonys A58 fotografiert habe.
Nach gut acht Monaten der Nutzung wird es nun Zeit für einen Erfahrungsbericht zu der im semi-professionellen Bereich angesiedelten APS-C Kamera.

„Acht Monate mit der Sony SLT A77 II – Erfahrungsbericht“ weiterlesen

Meine Eindrücke vom Tamron SP 150-600mm USD an der Sony A77 II | Erfahrungsbericht

Seit einigen Wochen besitze ich nun das Tamron SP 150-600mm USD Teleobjektiv. Ich nutze die Version für das Sony A-Bajonett vorwiegend an einer Sony Alpha 77 II. Das Objektiv hat mich nun bereits auf einigen Fototouren begleitet – Zeit über meine ersten Eindrücke von und Erfahrungen mit der Linse zu berichten.

„Meine Eindrücke vom Tamron SP 150-600mm USD an der Sony A77 II | Erfahrungsbericht“ weiterlesen

Meine Erfahrungen mit der Sony RX100 Kompaktkamera

Üblicherweise, wenn ich raus gehe, um wirklich zu fotografieren ist für mich meine Spiegelreflexkamera (genauer meine SLT) ganz klar das Werkzeug der Wahl. Gelegentlich jedoch, wenn ich einfach ein wenig knipsen möchte (gerade wenn ich zu zweit unterwegs bin und nicht die Zeit und Ruhe für intensivere Fotografie habe) oder aber wenn ich bei meinen ehrenamtlichen Reptilienerfassungen Tiere zu Identifikationszwecken fotografiere,  ist mir eine große Kamera zu unhandlich. Aus diesem Grund habe ich mir im letzten Oktober nach längerer Recherche die kleine Edelkompakte RX100 von Sony zugelegt. „Meine Erfahrungen mit der Sony RX100 Kompaktkamera“ weiterlesen