Bemerkenswert

Sigma 105mm f2.8 EX DG Makro – Mein Erfahrungsbericht

Intensive Recherche, Preisvergleiche und das Lesen von Tests gingen meinem Kauf des Sigma 105mm f2.8 EX DG Makroobjektives voraus. Der Markt bietet durchaus eine Vielzahl an interessanten Alternativen – warum meine Wahl letzten Endes auf das Sigma fiel und wie es sich im fotografischen Alltag schlägt, lest ihr in diesem Praxisbericht.

„Sigma 105mm f2.8 EX DG Makro – Mein Erfahrungsbericht“ weiterlesen

Bemerkenswert

Meine Eindrücke vom Tamron SP 150-600mm USD an der Sony A77 II | Erfahrungsbericht

Seit einigen Wochen besitze ich nun das Tamron SP 150-600mm USD Teleobjektiv. Ich nutze die Version für das Sony A-Bajonett vorwiegend an einer Sony Alpha 77 II. Das Objektiv hat mich nun bereits auf einigen Fototouren begleitet – Zeit über meine ersten Eindrücke von und Erfahrungen mit der Linse zu berichten.

„Meine Eindrücke vom Tamron SP 150-600mm USD an der Sony A77 II | Erfahrungsbericht“ weiterlesen

Bemerkenswert

Meine Erfahrungen mit der Sony RX100 Kompaktkamera

Üblicherweise, wenn ich raus gehe, um wirklich zu fotografieren ist für mich meine Spiegelreflexkamera (genauer meine SLT) ganz klar das Werkzeug der Wahl. Gelegentlich jedoch, wenn ich einfach ein wenig knipsen möchte (gerade wenn ich zu zweit unterwegs bin und nicht die Zeit und Ruhe für intensivere Fotografie habe) oder aber wenn ich bei meinen ehrenamtlichen Reptilienerfassungen Tiere zu Identifikationszwecken fotografiere,  ist mir eine große Kamera zu unhandlich. Aus diesem Grund habe ich mir im letzten Oktober nach längerer Recherche die kleine Edelkompakte RX100 von Sony zugelegt. „Meine Erfahrungen mit der Sony RX100 Kompaktkamera“ weiterlesen

Bemerkenswert

Landschaftsfotografie – Was ich bisher gelernt habe

Im letzten Jahr habe ich begonnen, mich intensiver mit der Landschaftsfotografie zu beschäftigen. Was mich vor allem an dieser reizt, ist die Vielseitigkeit – Landschaft ist ja letzten Endes überall um uns herum, sei es natürlich oder vom Menschen geprägt. Wer also die Augen offen hält, hat immer die Möglichkeit auf reizvolle Motive.
Unter vielen Fotografen gilt die Landschaftsfotografie als Königsdisziplin. Sie benötigt i.d.R. gute Vorbereitung und ist mitunter körperlich sehr fordernd.

„Landschaftsfotografie – Was ich bisher gelernt habe“ weiterlesen

Bemerkenswert

Landschaftsfotografie mit dem Haida Steckfiltersystem der 100er Serie – Erfahrungsbericht

Vor kurzem habe ich mir für die Landschaftsfotografie das Steckfiltersystem der 100er Serie von Haida zu gelegt. In diesem Bericht möchte ich ein wenig meine ersten Eindrücke und Erfahrungen schildern.
„Landschaftsfotografie mit dem Haida Steckfiltersystem der 100er Serie – Erfahrungsbericht“ weiterlesen

Bemerkenswert

Beautiful Sinai – Trips to Nabq National Park and Gabr el Bint

The last two days here in Egypt´s Sinai have been quite exciting for me: On thursday we had a beautiful boat trip to some of the best divesites around Dahab. „Beautiful Sinai – Trips to Nabq National Park and Gabr el Bint“ weiterlesen

Bemerkenswert

Einführung in die Unterwasserfotografie – Teil I: Equipment

Unterwasserfotografie ist für mich eines der spannendsten Teilgebiete der Fotografie. In Sachen Equipment, Theorie und Praxis gibt es jedoch einiges zu beachten.
Mit diesem Artikel möchte ich eine 3-teilige Serie von Beiträgen starten, um Interessierten eine kleine Einführung in diese spannende Thematik zu geben.
Beginnen werde ich in Teil I mit einigen Informationen zu dem benötigten Equipment wie Unterwassergehäusen und Unterwasserblitzen.
„Einführung in die Unterwasserfotografie – Teil I: Equipment“ weiterlesen

Foto der Woche #27 – Die Kreuzkröte

Montag Abend war ich beruflich mit einem Kollegen in einer Kiesgrube unterwegs. Mit dabei war meine Kamera mit aufgesetztem Makroobjektiv, denn Kiesgruben beherbergen mitunter eine spannende Flora und Fauna.
Das fotografische Ergebnis dieses Abends seht ihr in diesem Blogbeitrag. „Foto der Woche #27 – Die Kreuzkröte“ weiterlesen

Foto(s) der Woche #26 – Makrofotografie am Moorsee

Seit ein paar Tagen bin ich nun in Besitz eines gescheiten Makroobjektives. Am heutigen Samstag ging es früh raus ins Moor zusammen mit Sören von Naturfokussiert, um mich ein wenig in der Makrofotografie zu üben.
Ein paar Resultate des fotografischen Ausfluges seht ihr in diesem Blogpost! „Foto(s) der Woche #26 – Makrofotografie am Moorsee“ weiterlesen

Foto der Woche #25 – Morgenstimmung an der Kieler Förde

Nun, Ende April, muss man mittlerweile sehr früh auf den Beinen sein, um den Sonnenaufgang zu fotografieren. Um 4:30 Uhr klingelte am heutigen Samstagmorgen mein Wecker. Der Wetterbericht versprach ein kurzes Zeitfenster mit gutem Wetter – das wollte ich nutzen, um ein wenig an der Förde zu fotografieren.

„Foto der Woche #25 – Morgenstimmung an der Kieler Förde“ weiterlesen

Foto(s) der Woche #24 – Eichhörnchen und ein unsichtbarer Waldkauz

Ich war mir fast sicher – heute würde ich endlich einen Waldkauz vor die Linse bekommen. Auf einen sehr guten Tip hin habe ich mich heute auf den Weg gemacht, um diesen heimlichen Gesellen aufzuspüren. „Foto(s) der Woche #24 – Eichhörnchen und ein unsichtbarer Waldkauz“ weiterlesen